Termin Details


Sehr geehrte Damen und Herren,

am 17. Dezember 2019 findet die Abschlussveranstaltung des vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Modellprojekt „Take Part – partizipativ gegen antimuslimischen Rassismus“ im Gerd-Bucerius-Saal statt.

Das Modellprojekt „Take Part – partizipativ gegen antimuslimischen Rassismus“ wurde durch den Mosaik e.V. in der Stadt Hamm initiiert. Hierbei reagiert „Take Part“ auf den Bedarf, die Auswirkungen von antimuslimischem Rassismus in der Alltagspraxis von Betroffenen zu erkennen. Zudem setzt sich das Projekt mit den aktuellen Formen von antimuslimischem Rassismus auseinander und entwickelt konkrete Ansätze und Angebote für Multiplikator*innen im Bereich der Jugendarbeit. Ziel hierbei ist es, dass die im Projekt umgesetzten Maßnahmen eine Sensibilisierung und Bewusstseinsstärkung bezüglich des thematisierten Phänomens stattfindet. Zum einen soll durch die erarbeiteten Handlungsansätze innerhalb der muslimischen Jugendarbeit die gesellschaftliche Partizipation gestärkt und Ausgrenzungserfahrungen minimiert, gar sogar verhindert werden. Zum anderen sollen in der öffentlichen Jugendarbeit Verhinderungsstrategien gegen Diskriminierung umgesetzt werden.

Mit der Abschlussveranstaltung wollen wir unsere Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentieren. und Fachredner*innen bzgl. der Thematik aus verschiedenen Perspektiven referieren lassen. Eingeladen sind u.a. Melina Borčak – Berichtet über Islam- und migrationsbezogene Themen u.a. für CNN, RBB, Deutsche Welle und funk und Olga Janzen, die am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung als wissenschaftliche Mitarbeiterin mit dem Schwerpunkt antimuslimischer Rassismus arbeitet.

Die Veranstaltung beginnt um 18:00 Uhr und findet im Gerd-Bucerius-Saal (Platz der deutschen Einheit 1, 59965 Hamm) statt.