Take Part 01 – Diskriminierung und Rassismus

Zum Auftakt unserer Seminarreihe erschienen nahezu 30 Teilnehmer*innen aus den verschiedensten Bereichen (u.a. Jugendhilfe, Moscheevereine, Schulamt, Politik).
Im Anschluss an das Begrüßungswort hielt die Vorsitzende des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit e. V. (kurz IDA NRW) Karima Benbrahim einen Vortrag über den Begriff sowie die Geschichte des Rassismus.
Anschließend begaben sich die Teilnehmer in Gruppen in Workshops, welche im Worldcafé-Format gehalten wurden, mit den Themen:
Alltagsrassismus
– Institutioneller Rassismus
Rassismus in den Medien
Rassismus in Schule/Bildung/Arbeitsmarkt

Hierbei sind interessante Diskussionen zustande gekommen, in welchen die Teilnehmer*innen auch wertvolle Erfahrungsberichte einbrachten.
Insgesamt konnten wir die erste Veranstaltung unserer Reihe als äußerst erfolgreich bewerten.

Unsere anschließende Auswertung hat ergeben, dass wir in Zukunft folgende Themenfelder wie folgt zusammenfassen ınd wieter bearbeiten können:
Rassismus in den Medien
Rassismus in Bildung/Arbeitsmarkt
– institutioneller Rassismus

Wir freuen uns bereits bei der nächsten Veranstaltung im Januar (genauer Termin folgt) zum Thema „Antimuslimischer Rassismus“ wieder mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.